Inhalt Rechts

Rechte optische Spalte

Inhalt Mitte

Breadcrump Menü

Sie sind hier: www.ggs-berkum.de / Tut mir gut


Hauptinhalt

Was ist das Konzept von Tut-mir-gut?

Tut mir gut Logo 2Die Aktion "Unterwegs nach Tutmirgut" verfolgt das Ziel, die Gesundheit von Kindern im Grundschulalter durch besondere Berücksichtigung von Ernährung, Bewegung und Stressregulation zu fördern. Die vom Bundesministerium für Gesundheit formulierten Ziele in den Bereichen "Ernährung, Bewegung,
Stressregulation" stellen dabei die Handlungsgrundlage dar.

Gesundheitsziele:

Die Gesundheitsziele für Kinder

Gesund aufwachsen:

- Ernährung,

- Bewegung

- Stressregulation

 

lassen sich folgendermaßen
zusammenfassen:


- Fehlernährung wird vorgebeugt und reduziert

- Bewegung und körperliche Aktivität sind gesteigert

- Stressregulationskompetenzen sind erhöht, Stressoren sind reduziert

 

Übergreifende Ziele

- Rahmenbedingungen in Schule, Freizeit und Familie sind optimiert

- "Soziale Lage" und "gesundheitlicheChancengleichheit" berücksichtigen

 

Die GGS Drachenfelser Ländchen knüpft in Funktion als Schule an diese Ziele an!


Kognitive Ziele:

Verständnis und Wissen sowohl zur ausgewogenen Ernährung als auch zur Bewegung

sowie das Wissen um Belastungssituationen und Bewältigungsstrategien sind erhöht.


Ziele zur Motivation:

Sowohl die Motivation zur ausgewogenen Ernährung als auch die Bereitschaft zur Bewegung

sind erhöht und das Bewegungsbedürfnis der Kinder ist in den Alltag integriert. Zudem ist die
Motivation zur Aneignung und Nutzung von Bewältigungsstrategien zur Stressregulation erhöht.

 

Ziele zum Verhalten:

Genussfähigkeit in Bezug auf das Essen ist gestärkt, positive Erfahrungen mit gesunder

Ernährung werden gemacht und verhaltensorientierte Angebote für fehlernährte Kinder

und Jugendliche und deren Familien liegen vor. Die koordinativen Fähigkeiten, Ausdauer und Kraft
sind verbessert. Zudem sind die vorhandenen Bewältigungsstrategien der Kinder und Eltern gestärkt

und Angebote zum Erlernen von prosozialem und stressbewältigendem Verhalten sind vorhanden.

 

Ziele zu den Verhältnissen:

Bewegungsangebote sind erhöht und Möglichkeiten zur Stressreduktion sind gegeben.

Hauptanliegen der Aktion "Unterwegs nach Tutmirgut" ist also die Förderung gesunder Lebenswelten von Kindern. Hierzu werden in Schulungen Multiplikatoren (LehrerInnen, ErzieherInnen, SozialarbeiterInnen sowie Eltern) kindergerechte Ansätze zur Förderung gesunder Ernährung, Bewegung und Stressregulation vermittelt, um die oben genannten Gesundheitsziele vor Ort umzusetzen. Ziel ist die Zertifizierung der Einrichtung mit dem Siegel "Unterwegs nach Tutmirgut und darüber hinaus das immer wiederkehrende Evaluieren der Ziele für die Schule!



11.12.2013 13:52:59

Dieser Artikel wurde bereits 3053 mal angesehen.



.